KKI Kramer Schüttguttechnik Seit 43 Jahren erfolgreich am Markt

BIG BAG - BEFÜLLSTATIONEN

 

Big Bags können auf die verschiedensten Arten befüllt werden. Hier sehen Sie einige Beispiele. Eine optimale Ausstattung erfordert unbedingt eine detaillierte und fachgerechte Beratung vor Ort.

Vollautomatische Big Bag - Füllstation

... fordern Sie jetzt ausführliche Unterlagen an unter kramer@schuettgut.com !

Füllstation mit Rütteltisch

Doppel-Füllstation mit festem Füllkopf

Mobile Füllstationen

Hochleistungs - Füllstationen

 

Effiziente Technologie mit extrem stabiler Konfiguration sichern den Einsatz in schwierigsten und anspruchsvollsten Einsatzfällen.

Auch die Rollenbahnen können wir Ihnen gerne aus eigener Herstellung durch Emde anbieten!

Palettenspender runden das Programm rund um die Füllstationen ab.

Kombi-Station für Fässer und Big Bags

Effiziente Füllstation für leichteste Produkte

Eine der Kernkompetenzen ders Hauses EMDE Industrie-Technik GmbH am Standort Nassau/Lahn ist seit Jahrzehnten das sichere und effiziente Befüllen von Big Bags (FIBCs).

Für einen langjährigen Kunden im Rheinland wurden in den vergangenen Wochen neben diversen Entleerstationen und Förderanlagen auch 2 neue Big Bag-Füllstationen erfolgreich in Betrieb genommen.

Aufgrund der Produkteigenschaften (sehr feines und leichtes Pulver, daher extrem staubig) wurde bei der Ausrüstung der kompakten Füllstation neben der Wiegegenauigkeit und einem hohem Füllungsgrad der Bags, besonders auf Staubarmut geachtet.

Während der Befüllung garantiert ein dichtes Andocksystem des Füllstutzens mit Blähschlauch ein staubarmes Arbeiten. Eine effektiv arbeitende Aspiration unterstützt das Füllsystem während des gesamten Vorgangs. Um dem Bediener die Arbeit an der Anlage zusätzlich zu erleichtern, wurden die bewährten EMDE-Schlaufenhalterungen eingesetzt, welche nach vorne vorschwenkbar sind und somit ein Begehen der Rollenbahn zum Einhängen der Tragschlaufen des Big Bags unnötig macht. Nach erfolgter Befüllung verlässt der Big Bag die Anlage, ohne dass der Bediener händisch eingreifen muss – alles erfolgt automatisch.

Um das leichte Produkt effizient zu befüllen wird der Bag gleichzeitig während des Füllvorgangs gerüttelt und somit das Produkt verdichtet. Ein durch Balgzylinder vom Wägerahmen getrennter Vibrationsrahmen gewährleistet ein Rütteln ohne Unterbrechung des Wiegevorgangs.  Mit Erreichen des Füllgewichts ist gleichzeitig der Big Bag komplett gefüllt und zum sofortigen Ausfahren aus der Station ist eine ausreichende Standfestigkeit gegeben. Die Füllstation wird durch ein vorgeschaltetes Palettenmagazin sowie ein Rollenbahnsystem mit nach den geltenden Sicherheitsvorschriften ausgelegten Schutzeinrichtungen komplettiert.

Wie sämtliche Anlagen aus dem Hause EMDE wurden auch diese Füllstationen durch das eigene Fachpersonal geplant, konstruiert und gefertigt sowie beim Kunden montiert und in Betrieb genommen.

Kundenzufriedenheit steht bei EMDE an erster Stelle – so betreibt dieser Kunde mittlerweile über ein Dutzend EMDE-Stationen zum Handling von Big Bags inklusive Dosier- und Absperrtechnik.

Big-Bag-Füllstationen

Wir bieten Ihnen bedarfsgerecht ausgelegte Füllstationen zur sauberen, eichgenauen und sicheren Füllung von Big-Bags aller Art und Größe. Die Stationen sind modular aufgebaut und lassen sich auch in bestehende Anlagenkonzepte integrieren. Die EMDE Big-Bag-Füllstation gibt es in vielen Varianten – vom handbedienten Gerät bis zur automatisierten Hochleistungsanlage.

1. Kräftiges, verwindungssteifes Profilrohrgestell

2. Ergonomisch ausgebildeter Arbeitsbereich

am Füllkopf zum leichten Anhängen der Säcke

3. Keine störenden Säulen im Frontbereich

4. Präzise, eichgenaue Waage, staub- und spritzwasserdicht

5. Ausnutzung des vollen Sackvolumens durch

Aufblasvorrichtung und Verdichtungssystem

6. Integriertes Palettentransportsystem

 

 

Daten

 

Fülleistung: bis 60 Big-Bags/h

 

Füllgewicht: bis 2.500 kg

Anschluß des Big-Bags: mit Sackklemme oder Blähschlauch, Schlaufenhalter

manuell oder pneumatisch betätigt.

 

Befüllkopf: höhenverstellbar mit Handwinde, Elektro-

Kettenzug oder Spindel-Hubgetriebe, sowie stehend (Höhenverstellung über z.B. Hubtisch)

 

Kombigeräte:

 wechselweise zum Füllen von Big-Bags, Fässern

oder Wechselcontainern einsetzbar

 

Zusatzausrüstung:

 Sackaufblasvorrichtung

Verdichtungssysteme

Dosieranlagen

Palettenzu- und -abfuhrsystem

Palettenmagazin

 

 

Vorteile

 

  Sauberes Füllen von Big-Bags mit Pulvern und Granulaten

  Automatische, eichgenaue Dosierung der Füllmenge mittels Rahmenwaage

  Komplettsystem eichfähig als selbsttätige Wägeanlage SWA gemäß Eichordnung

 

 

Senden Sie Ihre E-Mail zwecks Zusendung von Unterlagen oder Terminabstimmung an:

kramer@schuettgut.com

 

© 1998-2018 KKI Kramer Schüttguttechnik    Datenschutz   Impressum