KKI Kramer Schüttguttechnik Seit 43 Jahren erfolgreich am Markt

Sackentleerer

 

Staubfreie Sackentleerung mit Jetfilteranlage, Leersackstutzen sowie Auflockerungsrührwerke zum verbesserten Produktaustrag vor der Stopf- und Steilschnecken-Förderung. Mit angebautem Schaltschrank.

Sackentleerung mit Taschenfilter und angeschlossenem Leersackverdichter

Sackschütten

Eine einfache Sackschütte (hier in der Ausführung zum Anschluß an zentrale Filteranlage sowie mit kleinem Agglomeratebrecher) eignet sich zur einfachen Entleerung von Papier- und Kunststoffsäcken.

Ausführung mit direkt angeschlossenem Jetfilter (0% Produktverlust), Leersackstutzen und rundem Auslauf.

Hier ist die Sackschütte neben dem Anschluß für eine zentrale Filtereinheit mit einem Leersackstutzen sowie einem Zwei-Wellen-Klumpenbrecher ausgerüstet. Es handelt sich um eine Station für die Lebensmittelindustrie.

Aufwendigere Sackschütte mit aufgesetztem Taschenfilter, Trogförderschnecke sowie Anschluß an vorhandenen Bodenstutzen. Die gesamte Anlage ist komplett verfahrbar und in Edelstahl ausgeführt.

Sonder-Schütte zum staubarmen Handling von Aerosil in einem chemischen Betrieb.

Sackentleer-Kabine

Sackentleerkabine mit Jetfilter sowie Stopf- und Steil-Förderschnecke und seitlichem Sackeinschubfenster.

Standard-Sackentleerkabine mit Leersackstutzen und Aspirationsanschluss an vorhandene Absaugung.

Senden Sie Ihre E-Mail zwecks Zusendung von Unterlagen oder Terminabstimmung an:

kramer@schuettgut.com

 

© 1998-2019 KKI Kramer Schüttguttechnik    Datenschutz   Impressum